Zuschauerüberdachung für den Ligaplatz der SpVg Eidertal Molfsee

Die Gemeinde Molfsee plant die Errichtung einer bisher nicht vorhandenen Zuschauerüberdachung inkl. Lagerraum auf dem intensiv genutzten Liga-Platz der SpVg Eidertal Molfsee. Die Sportanlage befindet sich im Eigentum der Gemeinde. Der Fußballplatz wird u.a. von der Landesliga-Mannschaft der SpVg Eidertal genutzt. Bei Heimspielen kommen auch Liga-Mannschaften und Besucher aus ganz Schleswig-Holstein, über das Gebiet der AktivRegion Mittelholstein hinaus.
Bisher gibt es für die Besucher keine Möglichkeit, sich bei schlechter Wetterlage unterzustellen oder sich vor Wind und Regen zu schützen. Die Sportanlage ist über Wege und Rasenflächen barrierearm zu erreichen.
Attraktivitätssteigerung der Sportanlage. Die generationsübergreifenden Besucher, d.h. Familien und ältere Menschen sowie Menschen mit Handicap, erhalten die Möglichkeit dem Sportgeschehen witterungsgeschützt zuzusehen. Damit wird die Neuanlage auch zu einem verbesserten sozialen Angebot in der Gemeinde beitragen. Durch den neuen Unterstand können Besucher gerade in der kälteren und nassen Jahreszeit nahezu witterungsunabhängig zuschauen.
Um zukünftig weiterhin ein attraktives Angebot für Einheimische und Gäste, Sportler wie Besucher, zu bieten, ist die Errichtung eines überdachten Zuschauerbereiches unerlässlich. Durch diese Attraktivitätssteigerung insbesondere für die Spieler wird auch eine Verbesserung des sozialen Angebots innerhalb der Ortsgemeinde erreicht. Mit seinem vielfältigen Breitensportangebot ist der Verein finanziell nicht in der Lage, ein solches Projekt aus den Einnahmen der Mitgliedsbeiträge zu stemmen.

Projekt: Zuschauerüberdachung Ligaplatz SpVg Molfsee
Projektträger: Gemeinde Molfsee
Schwerpunkt: Nachhaltige Daseinsvorsorge
Kernthema: gesundheitsbewusste und generationengerechte Region
Projektkosten: ca. 25.984 €
Förderquote: 55 %
Fördersumme: ca. 10.301 €
Laufzeit: 2020
Status: beschlossen im Vorstand 28.11.2019