Haus am See - barrierearme WG Hanerau

Projektinhalt

Das  „Haus am Mühlenteich“ in Hanerau-Hademarschen soll durch gezielte Umbaumaßnahmen in eine barrierearme Wohngruppe nach §10 Selbstbestimmungsstärkungsgesetz für maximal sechs Bewohner umgewandelt werden. Es handelt sich hierbei um eine besondere Wohnform in und mit der Natur, die  in einem alten Apfelgarten direkt an dem Gut Hanerau liegt.

Projektdetails

Projekt: Haus am See - barrierearme Wohngemeinschaft Hanerau
Projektträger: privat
Schwerpunkt: Nachhaltige Daseinsvorsorge
Kernthema 3: Gesundheitsbewusste und generationengerechte Region
Projektkosten: 133.790 €
Förderquote: 45 %
Fördersumme: 50.441 €
Laufzeit: 2020-21
Status: beschlossen im Vorstand am 27.02.2020
Antrag an LLUR 05/2020
Bewilligt 09/2020