Projektinhalt

Die Gemeinde Padenstedt beabsichtigt den Neubau eines Mehrgenerationenparks.
Dieser soll auf dem freien Platz an der Straße „Humboldredder“ an der Au-Brücke errichtet werden. Die Freifläche soll genutzt werden, um einen attraktiven Treffpunkt für einen sozialen Austausch jeden Alters zu schaffen. Es sollen Spiel- und Klettergeräte sowie ein Sandkasten für Kinder gebaut werden. Zudem soll durch mehrere Sitzbänke, Fitnessgeräte und einen Pavillon ein Treffpunkt für Jugendliche
geschaffen werden. Für die ältere Generation soll eine Boulebahn integriert werden, sowie mehrere barrierefreie Zugänge zum Park.
Der Neubau eines solchen Mehrgenerationenparkes würde die gleichberechtigte Teilhabe aller
Bevölkerungsgruppen fördern. Das Projekt unterstützt die Attraktivität der Gemeinde und stärkt das generationsübergreifende Miteinander durch einen multifunktionalen Treffpunkt.

Projektdetails

Projekt: Mehrgenerationenpark am Humboldredder
Projektträger: Gemeinde Padenstedt
Schwerpunkt: Daseinsvorsorge und Lebensqualität
Kernthema 5: Lebendige Dörfer und Gemeinden
Projektkosten: 138.877 €
Förderquote: 60 %
Fördersumme: 69.122 €
Laufzeit: 2023-24
Status:
beschlossen im Vorstand am 05.10.2023
Antrag beim LLnL

© Pixabay

Logo des schleswig-holsteinischen Landwirtschaftsministeriums