Projektinhalt
Einrichtung zweier Personalstellen (Minijobs) für Einlass, Besucherinformation und auch zur Sicherung der Exponate beim Deutschen Schallplattenmuseum in Nortorf. Die Besucherzahlen entwickeln sich seit der Eröffnung am aktuellen Standort 2022 deutlich besser als prognostiziert, wodurch gerade in der Woche eigenes Personal benötigt wird. Es wird eine Anschubfinanzierung für drei Jahre beantragt, im Anschluss sollen die Stellen aus dem laufenden Haushalt des Museums finanziert werden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsches_Schallplattenmuseum

Projektdetails

Projekt: Personalstellen Deutsches Schallplattenmuseum Nortorf
Projektträger: Deutsches Schallplattenmuseum e. V.
Schwerpunkt: Regionale Wertschöpfung
Kernthema 7 – Tourismus und Freizeit
Projektkosten: 52.795 €
Förderquote: 65 %
Fördersumme: 31.975 €
Laufzeit: 2024-27
Status:
beschlossen im Vorstand 03/2024


© Pixabay

Projektinhalt

Schaffung einer Personalstelle (80 %) für den Aufbau und die Etablierung des Bereiches “Visitor Experience und Partizipation” im Freilichtmuseum Molfsee zur Anpassung der Besuchererfahrung an die veränderten kulturellen Bedürfnisse der Gesellschaft und moderne Präsentationsstandards in Museen.
Der Bereich soll über den Förderzeitraum von drei Jahren im Museum etabliert und nach Erfolg des Projektes verstetigt werden.

Projektdetails

Projekt: Personalstelle „Leitung Visitor Experience und Partizipation“ im Freilichtmuseum Molfsee
Projektträger: Freilichtmuseum Molfsee, Landesmuseum für Volkskunde, Stiftung S-H Landesmuseen Schloss Gottorf
Schwerpunkt: Daseinsvorsorge und Lebensqualität
Kernthema 4 – Kultur und kulturelles Erbe
Projektkosten: 209.173 €
Förderquote: 65 %
Fördersumme: 125.124 €
Laufzeit: 2024-27
Status:
beschlossen im Vorstand am 05.10.2023
Antrag beim LLnL

© Pixabay

Logo des schleswig-holsteinischen Landwirtschaftsministeriums