Solarfreiflächenkonzept für das Amt Bordesholm

Projektinhalt

Bezugnehmend auf das Ziel der schleswig-holsteinischen Landesregierung, den Ausbau von Erneuerbaren Energien voranzutreiben, beabsichtigt das Amt Bordesholm die Erstellung eines Konzeptes zur Planung von großflächigen Solarfreiflächenanlagen. Das Konzept soll eine geeignete Auswahl an Potentialflächen im gesamten Amtsgebiet herausstellen. Ziel des Projektes ist es, die Entwicklung von Solarfreiflächenanlagen voranzutreiben und großflächige Eignungsgebiete zu identifizieren. Das Konzept soll zudem eine Hilfe für die Gemeinden sein und als Grundlage für gemeindliche und amtsweite Entscheidungsprozesse dienen, ohne eine Bauleitplanung darzustellen.

Projektdetails

Projekt: Standortkonzept für Solarfreiflächenanlagen für das Amt Bordesholm
Projektträger: Amt Bordesholm
Schwerpunkt: Klimawandel und Energie
Kernthema 1: Klima und Energie - Kompetenz, Netzwerk und Partizipation
Projektkosten: 58.315,71 €
Förderquote: 55 %
Fördersumme: 26.952,64 €
Laufzeit: 2022-2023
Status:
beschlossen im Vorstand am 25.11.2022
Antrag ans LLUR 12/2022
abgelehnt durch LLnL 01/2023

© Pixabay