Errichtung von Elektro-Ladestationen in Nortorf

Im Stadtgebiet Nortorf sollen insgesamt 15 nach aktuellen Vorgaben
diskriminierungsfreie Elektroladestationen mit jeweils 2 Anschlüssen je 22 kW errichtet werden. Die Ladestationen sind als massive Stationen geplant, die fest im Untergrund verankert sind. Zusätzlich wird eine Ladestation mit sechs abschließbaren Boxen für Akkus von E-Fahrrädern aufgestellt.

Projekt: Errichtung von Elektro-Ladestationen in Nortorf
Projektträger: Stadtwerke Nortorf AöR
Schwerpunkt: Klimawandel & Energie
Kernthema: 2 - Klima und Energie – Innovation, Effizienz und nachhaltige Mobilität
Projektkosten: 152.227 €
Förderquote: 55 %
Fördersumme: 69.317 €
Laufzeit: 2020-21
Status: beschlossen im Vorstand am 27.02.2020