Dorfcafé in der Gemeinde Thaden

Projektinhalt

Familie Leder plant den Umbau des familieneigenen Kuhstalls zu einer Veranstaltungsfläche und einem Café. Im Zuge dessen sollen die Dachkonstruktion und die Eindeckung energetisch erneuert und durch eine Photovoltaikanlage ergänzt werden. Darüber hinaus sind die Schaffung von zwei Räumen (Küche und Caféraum) und die Einrichtung von barrierearmen Sanitäranlagen vorgesehen. Der Zugang zu dem Café soll ebenfalls barrierearm gestaltet werden. Ziel des Projektes ist es, einen zentralen Treffpunkt innerhalb der Gemeinde zu etablieren, der für die Veranstaltung von Festen nutzbar ist und zugleich verlässliche Öffnungszeiten als Café bietet.

Projektdetails

Projekt: Dorfcafé Thaden
Projektträger: privat
Schwerpunkt: Nachhaltige Daseinsvorsorge
Kernthema 4: Soziales Leben und bürgerschaftliches Engagement
Projektkosten: 277.350 €
Förderquote: 55 %
Fördersumme: 110.000 €
Laufzeit: 2022-2023
Status: beschlossen im Vorstand am 26.06.2022

© Pixabay